"Na, ihr Rennfahrer!"
Niegripp, 2004


Auszug:
Wilhelm hatte einen Einfall: Rennkollektiv Kronmutter! Das traf es im Grunde nicht: Rennkollektive gab es nur im Motorsport, und daher hatte Wilhelm den Begriff auch, seine Eltern besaßen ein Auto und besuchten Sachsenring und Halle-Saale-Schleife, wiederholt hatte Wilhelm die Luft eines Fahrerlagers geschnuppert. Kronmutter war ebenfalls zweifelhaft: Die Fahrräder, die ich kannte, hatten keine Kron- oder Kronenmuttern. Trotzdem loderte die Flamme der Begeisterung an diesem Wintertage auf, und da ich nichts Passenderes dagegenzusetzen hatte, blieb es dabei: Rennkollektiv Kronmutter, oder kurz RK.